Menü Schließen

Autor: fernwehsendung (Seite 1 von 13)

„Snow Roads Scenic Route“: Schottland eröffnet neue Touristen-Strecke

Da kribbelt es mir schon wieder in den Reifen! In Schottland ist eine neue Panoramaroute für Autofahrer eröffnet worden. Die Route führt über die höchstgelegene Straße Großbritanniens und ist 145 Kilometer lang.

weiterlesen

Teile diesen Beitrag:

Warum fahren in Norwegen überall Teslas?

Norwegen Road-Trip – Teil 6.

Norwegen ist Vorreiter in Sachen Elektro-Autos – und voller Teslas! Man könnte fast den Eindruck haben, jeder Zweite fährt hier so eine Elektro-Luxuskarre. Aber warum? In Oslo begebe ich mich auf Spurensuche.

Ein Film von Matthias Schwarzer

Teile diesen Beitrag:

Ganz allein im Horror-Hotel.

Norwegen Road-Trip – Teil 5.

Der nächste Abschnitt meines Norwegen Road-Trips führt mich von Trondheim nach Lillehammer. Doch plötzlich wird die Natur immer wilder, kaum noch ein Auto ist auf der Straße. Am Ende des langen Weges: Ein dunkles Hotel. Und ich bin der einzige Gast.

Ein Film von Matthias Schwarzer

Teile diesen Beitrag:

Durch den Dovre-Nationalpark bis nach Trondheim.

NORWEGEN ROAD-TRIP – TEIL 4.

Zurück in der Zivilisation! Nach Tagen in der Wildnis fahre ich durch den Dovre Nationalpark ins schöne Trondheim. Hier habe ich allerdings nur eine Nacht eingeplant. Also ist Power-Sightseeing angesagt!

Ein Film von Matthias Schwarzer.

Teile diesen Beitrag:

Jotunheimen Nationalpark: Touristenstraße mit Ausblick.

Norwegen Road-Trip – Teil 3.

Im dritten Teil meines Norwegen Road-Trips lande ich unerwartet auf dem Tindevegen – eine beeindruckende Touristenstraße mit grandiosem Ausblick auf das Jotunheimen-Gebirge. Das Befahren der Straße kostet 80 Kronen, lohnt sich aber definitiv!

Teile diesen Beitrag:

Im längsten Auto-Tunnel der Welt.

Norwegen Road-Trip – Teil 2.

Wer durch die Wildnis von Norwegen fährt, muss sich auf viel Dunkelheit gefasst machen. Unzählige Tunnel führen durch die Berge – unter anderem der längste Auto-Tunnel der Welt: Der Lærdalstunnel von Aurlandsvangen nach Lærdalsøyri ist satte 24,5 Kilometer lang. Teil 2 meines Norwegen Road-Trips seht ihr im Video.

Ein Film von Matthias Schwarzer.

Teile diesen Beitrag:

Ich reise alleine durch Norwegen.

Norwegen Road-Trip – Teil 1.

Neun Tage lang reise ich mit dem Auto durch Norwegen. Ganz allein. Auf meiner Reise erwarten mich unberührte Natur, unendliche Weiten und endlose Straßen. Teil 1 meines Road-Trips führt mich vom Flughafen Oslo-Gardermoen nach Geilo.

Ein Film von Matthias Schwarzer.

Teile diesen Beitrag:

Autostadt Wolfsburg: Ich hole meinen neuen Golf ab!

Nach über 200.000 Kilometern sage ich meinem Golf Lebewohl. In der Autostadt in Wolfsburg hole ich mein neues Gefährt ab. Mit der Kamera dokumentieren wir, wie so eine Erlebnis-Abholung abläuft – und wie man in 15 Minuten möglichst viele Accessoires im Zubehör-Shop kaufen kann.

Ein Film von Matthias Schwarzer und Sarah Anna Vits.

Teile diesen Beitrag:

Das versunkene Dorf Graun: Das Drama vom Reschensee.

Mitten im Reschensee in Südtirol ragt ein Kirchturm aus dem Wasser – ein beliebtest Foto-Motiv für Touristen. Doch hinter dem kuriosen Wahrzeichen steckt eine traurige Geschichte.

weiterlesen

Teile diesen Beitrag:

Wandern und Entspannen: Der Toblacher See in Südtirol.

Der Toblacher See südlich des Ortes Toblach ist ein tolles Ausflugsziel – egal, ob man eine kleine Wanderung plant oder einfach nur am Wasser entspannen möchte.

weiterlesen

Teile diesen Beitrag:

Dir gefällt, was du siehst? Dann klick mal hier:

  • RSS
  • Follow by Email
  • Facebook
    Facebook
  • Google+
    http://fernwehsendung.de/author/fernwehsendung">
  • Twitter
    Visit Us